Eisig sparen

Eisig sparenIm derzeit harten Winter haben wir Autofahrer es nicht ganz leicht. Als Nothilfe an frostigen Tagen setzen viele von uns deshalb auf Standheizung, Cockpitsprays oder teure Gummipflegemittel. Man kann aber auch viel Geld sparen.Der Schlüssel steckt im Schloss und lässt sich drehen, aber die Tür und der Kofferraum bleiben felsenfest verschlossen? Damit diese Winterpanne Dir in den nächsten Monaten nicht passiert, hilft ein einfacher Trick. Schnappe Dir einen alten Lippenpflegestift oder investiere in einen Lippenstift aus der Drogerie (nur 1,29 Euro). Damit creme dann sämtliche Gummidichtungen am Auto ein. Türen, Fenster und auch Kofferraum. Die fettige Schicht ist unsichtbar und greift das Material nicht an, sorgt aber dafür, dass es auch bei kälterer Temperatur geschmeidig bleibt und nicht fest friert. In langen Wintern wie diesem bitte etwa alle sechs Wochen wiederholen.Quelle: geldsparen.de - Bild: © Rolf Handke / PIXELIO
Bewertung:  1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Eine Reaktion auf “Eisig sparen

  1. Super. Danke für den Tipp. Darauf muss man erstmal kommen, obwohl es eigentlich ganz logisch ist.
    Und so ein kleiner Fettstift gibt es schon ab 89 Cent zu ergattern.
    LG Bine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.