Kostenlose Word-Alternative

Das Paket von Microsoft Office ist allseits bekannt. Es ist jedoch auch teuer. Dennoch möchte niemand die Leistung von Word. Excel und Powerpoint missen. Viele haben sich auch mit Frontpage und Outlook angefreundet. Microsoft macht seit Jahren einen guten Job und erfreut Privatpersonen und Unternehmen gleichermaßen mit seiner Software. Dass dies im Einkauf nicht günstig ist, ergibt sich aus der Vielzahl an Programmen, welche enthalten sind. Im Prinzip ist ein Computerspiel auch nicht günstiger. Nicht jeder kann oder möchte sich jedoch die Anschaffung des Office Paketes leisten. Zumal die Nutzung auf mehreren PCs wieder mehr kostet. Eine günstige Alternative käme vielen gelegen.

Günstig wäre gut, kostenlos ist besser. Die Apache Software Foundation hat schon seit vielen Jahren ein Konkurrenzprodukt auf den Markt, welches zu überzeugen weiß. Der Name des Programms ist Open Office. Genau wie das Paket von Microsoft beinhaltet Open Office sämtliche Programme, welche für die tägliche Arbeit von Bedeutung sind. Insbesondere das Schreibprogramm, die Tabellenkalkulation und das Präsentationsprogramm sind hervorzuheben. Diese erinnern immer stark an das Pendant von Microsoft. Gerade beim Schreibprogramm gibt es bei der Programmierung nicht viel falsch zu machen. Wer nur gelegentlich etwas tippt, der ist mit Open Office bestens bedient.

Beim Vergleich der anderen beiden Haupt-Programme sieht es allerdings etwas anders aus. Die Tabellenkalkulation und das Präsentationsprogramm mögen nicht schlecht programmiert sein. Es werden jedoch immer wieder Stimmen laut, die Nachteile gegenüber der Bezahl-Software erkennen. Und genau hier muss der Kunde die Wahl treffen. Wie viel wird mit Excel und Powerpoint gearbeitet? Wie intensiv werden die Programme genutzt? Wer bei beidem zu dem Schluss kommt, dass nur selten und oberflächlich gearbeitet wird, der ist mit Open Office bestens bedient. Wer jedoch umfangreiche Formeln und komplizierte Präsentationen zusammenbauen möchte, der sollte sich das entsprechende Paket von Microsoft holen.

Open Office gibt es hier zum Download.
Bewertung:  1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.