PremiumSIM mit exzellenten Smartphones und exklusiven LTE-Tarifen

Auf PremiumSIM wurde ich bei der Suche nach einem neuen Smartphone und vor allem neuen Mobilfunk-Vertrag aufmerksam. Denn mit nahendem Ende meines alten Handy-Vertrags wollte ich auch endlich von einem neuen und günstigen Vertrags-Angebot und vor allem auch gleichzeitig von einem neuen Marken-Smartphone profitieren. Glücklicherweise hatte ich den alten Vertrag rechtzeitig gekündigt, sodass von dieser Seite aus, dem neuen Glück nichts mehr entgegen stehen sollte. Also setzte ich mich eines schönen Abends an den Rechner und durchforstete das Netz nach Angeboten und Preisvergleichen.

Doch die Hoffnung auf ein ein schnelles und vor allem gutes Schnäppchen erwies sich mal wieder leichter gedacht als getan. Zugegebenermaßen war das Ziel, eine möglichst perfekte Kombination aus einem Top-Tarif mit einem niegelnagelneuen Top-Smartphone zu finden, auch alles andere als einfach.

Nach einiger Zeit und endlosen Tabellen- und Angebots-Vergleichen schien mir das Glück doch noch hold zu sein: Der Mobilfunk-Anbieter PremiumSIM warb mit günstigen Smartphone-Tarife inklusive passendem Smartphone und das auch gleich noch mit Allnet-Flats mit und ohne LTE. Sollte es das in der Tat schon gewesen sein? Mmhh, das schien zu schön, um wahr zu sein und mit einer gesunden Portion Skepsis schaute ich erst mal genauer hin, wer PremiumSIM überhaupt ist. Dabei stellte sich heraus, dass PremiumSIM Teil der Drillisch Telecom GmbH ist und mittlerweile zu den deutschlandweit führenden Unternehmen im Online-Mobilfunkvertrieb zählt. Zum Unternehmen gehören unter anderem die Marken Discotel, eteleon sowie Smartmobil, für die der gute Heino wirbt und vom TÜV Saarland mit „Sehr gut“ ausgezeichnet wurden. Das hörte sich doch seriös an, also weiter zu den Mobilfunk-Angeboten von PremiumSIM. Die wurden übrigens, wie weitere Drillisch Angebot im Internet, vom TÜV-Süd mit dem „Safer Shopping“ Siegel ausgezeichnet und zertifiziert.

Dankenswerterweise halten sich die Angebote von PremiumSIM der Überschaubarkeit halber in Grenzen. So unterteilen sich diese in Allnet-Flat Angebote mit und ohne LTE. Wem der direkte Vergleich zu komplex erscheint, kann sich mittels des angebotenen Mobilfunk-Ratgebers auch schnell ein direktes Angebot nach seinen Bedürfnissen zusammenstellen. Allen Angeboten gemein ist die Tatsache, dass sie auf dem o2 Netz basieren, wobei ich persönlich mit der Netzleistung im Ruhrgebiet, wie auch außerhalb, in den letzten Jahren noch nie größere Probleme hatte. Daher spielte das weniger eine Rolle als vielmehr der Preis eines günstigen LTE Allnet-Flat Angebots mit einem Top-Smartphone.

LTE ganz einfach deshalb, da es mit LTE (Long Term Evolution) bzw. 4G mit voller Geschwindigkeit (bis zu 100 MBit/s) mobil ins Internet gehen sollte. Da das o2 Netz LTE in bester Qualität garantiert, war auch dieser Punkt schnell geklärt. Weiterhin wollte ich natürlich alle innovativen Möglichkeiten meines neuen Handys nutzen und zugleich die Kosten so niedrig wie möglich halten. Also weiter mit einem Allnet-Flat Angebot von PremiumSIM, welches Telefonie- und SMS-Funktionen sowie eine Internet-Flatrate umfasst. Und natürlich eine echte Handy-Flatrate in alle Netze.

Da ich beruflich bedingt viel unterwegs bin und dementsprechend schon ein gewisses Datenvolumen benötige, entschied ich mich mit dem PremiumSIM LTE 1500 Tarif für die goldene Mitte. Telefonie- und SMS-Flat plus 1,5 GB LTE Datenvolumen sollten reichen und waren auch preislich noch mit 19,99 Euro vollkommen im Rahmen des angedachten Budgets. Vor allem, da der Vertrag monatlich kündbar ist und mich nicht wieder für 24 Monate an einen Anbieter ketten wollte.

Aber auch ansonsten gibt es bei den Angeboten nichts groß zu meckern und so findet sich ab 9,95 Euro im Monat für jeden Bedarf ein passendes Angebot. Je nachdem, ob man nun Wert auf monatliche Frei-Minuten und –SMS oder lieber gleich eine günstige Allnet-Flat mit entsprechendem Datenvolumen benötigt. Gelegenheitssurfer, Normalnutzer und Power-Surfer sollten bei PremiumSIM sicherlich den besten Handytarif für den persönlichen Bedarf finden.

Interessant ist zudem die Verbindung der Tarife mit der komfortablen MultiCard. Mit dieser ist man nämlich gleich auf mehreren mobilen Endgeräten unter der gleichen Rufnummer erreichbar. Die Multicard on PremiumSIM kann man in bis zu drei Mobiltelefonen parallel nutzen. Besser geht es eigentlich nicht … obwohl doch, es sollte ja auch noch ein brandneues Smartphone mit im Angebot sein: Und auch da bietet PremiumSIM alle LTE tauglichen High End Smartphones, die man am liebsten umsonst hätte: Vom Samsung Galaxy S5 über das HTC One oder das Sony Xperia Z bis hin zum iPhone 5s sind nahezu alle Traum-Handys vertreten. Um das gewünschte Smartphone nahezu umsonst zu bekommen, bedarf es allerdings einiger Spielereien mit den Tarifen und Laufzeiten. Aber am Ende wurde ich dennoch fündig und freute mich über das neue Samsung Galaxy. Wobei das neue iPhone auch durchaus verlockend günstig war...

Am Ende war aber viel entscheidender, dass der PremiumSIM Kundenservice perfekt funktionierte und Smartphone samt Sim-Karte, nach der einfachen und sicheren Online-Bestellung, innerhalb weniger Tage da war. Die Freude war groß und daher kann ich die PremiumSIM Allnet-Flat Angebote inklusive Smartphone definitiv empfehlen.
Bewertung:  1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.