Vertragen hühner kälte

Sie sollten die besten kalten Wetter Hühnerrassen hinzufügen, in und für Kanada, die Chantecler und rhe Partridge Chantecler erstellt. Brahma-Hühner sind eine Zweizweckrasse. Sie sind groß und haben eine Fülle von Federn, nicht nur auf ihrem Körper, sondern auch auf ihren Füßen! Brahma es sind dafür bekannt, süße Temperamente zu haben und viele Menschen halten sie als Haustiere mit Vorteilen! Hühner bevorzugen Temperaturen in den 70er Jahren, aber sie können Temperaturen, die viel niedriger sind, bei Bedarf standhalten. Tatsächlich können Legehennen auch dann Eier produzieren, wenn die Umgebungstemperaturen unter den Gefrierpunkt fallen. Obwohl Hühner kältere Temperaturen vertragen, ist es immer noch wichtig, die Kooperativen während des Winters warm und trocken zu halten, um die Verlegung zu verbessern und Krankheiten vorzubeugen. Australorp-Hühner legen mittelgroße hellbraune Eier. Sie haben schöne schwarze schillernde Federn und einen kleinen Einzelkamm mit kleinen Watten. Ich habe das Glück, den Raum und die Ressourcen zu haben, um Knüppel einen 40 Fuß Reifen mit Rinderpaneelen und weißer Plane auf meinem Koop zu haben. Ich habe den größten Teil meiner Idee von YouTube bekommen. Ich habe 42 Hühner 2 beheizte Gewässer 2, 5 Gal-Eimer-Futter, sowie mit Futter für meine Hühner im Winter. Mein Koop ist hausgebaut und isoliert. Ich werde Öl gefülltHeizung verwenden, wenn es unter 0 kommt. Meine Mädchen sind sehr verwöhnt.

In meiner Gegend haben wir kalte Winter und heiße Sommer. Eine meiner Lieblingsrassen für den Umgang mit diesen Bedingungen ist die Rhode Island Red. Sie legen auch viele schöne braune Eier, um für ihren Halt zu bezahlen. Ein weiterer Grund, warum Chanteclers in kalten Klimazonen großartig sind, ist, dass sie eine der einzigen Rassen sind, die aus Kanada kommen, und gezüchtet wurden, um eines der kaltsten harten Hühner zu sein. Ich möchte im Frühjahr vier Hühner bekommen. Soll ich Pullets oder Peeps bekommen? Chantecler wurden speziell gezüchtet, um in kanadischen Wintern gut zu sein. Ziemlich sicher, dass sie eine sehr kalte tolerante Rasse sind. Der Rosenkamm, den sie haben, wird nicht annähernd die Erfrierungsprobleme haben, die ein Standard-Einzelkamm haben wird. Hühner brauchen einen sicheren Ort, um während des Schnees oder Regens oder bei kaltem Wind und Blasen zu sein. Der Koop braucht natürlich eine Belüftung, aber die Luft sollte nicht direkt auf die Vögel wehen. Ein Huhn, das sich von der Kälte gestresst fühlt, sieht kalt aus.

Es kann eingekuschelt sein und sich nicht viel bewegen. Die Federn können erheblich aufgewirflimmert werden und das Huhn kann auf einem Bein stehen und das andere in den Bauchfedern versteckt halten, für Wärme. Dies ist an der Zeit, Maßnahmen zu ergreifen. Hühner sind so konzipiert, dass sie die Körpertemperatur mit ihrer heruntergezurrerten Unterwolle und der erhöhten Nahrungsaufnahme bei kaltem Wetter selbst regulieren. Aber es kommt ein Punkt, wo sie einige Unterkunft auch während des Tages brauchen. Starker Schnee, Wind und Temperaturen unter dem Gefrierpunkt erfordern einige Modifikationen, um die Herde gesund und glücklich zu halten. Warten Sie nicht zu lange und fragen Sie sich, wie kalt für Hühner zu kalt ist. Ich bin nicht dafür, elektrische Heizgeräte und Wärmelampen in den Koop hinzuzufügen. Denken Sie daran, dass es Risiken mit der Verwendung einer Wärmelampe in einer Struktur voller Stroh verbunden sind. Wenn Sie darauf bestehen, sichern Sie die Lampe 18" weg von jedem brennbaren Material. Hängen Sie die Lampe nicht an der Schnur auf, und überprüfen Sie die Lampe häufig. Ich zögere sogar, darüber zu diskutieren, weil jedes Jahr viele Bauernfamilien ihre gesamte Herde und Koop zu einem Feuer verlieren, das durch das Aufhängen einer Wärmelampe in der Coop ausgelöst wurde.

Bewertung:  1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...


Kategorien: Allgemein