Die besten Geschenke für Gamer 2020

Die besten Geschenke für Gamer 2020

Wer ein passendes Geschenk für einen Gamer sucht, muss natürlich zunächst etwas über seine Vorlieben in Erfahrung bringen. Spielt er oder sie gerne in Casinos oder sind PC-Spiele das Objekt der Begierde? Sobald dies klar ist, wäre es ebenfalls gut, die Lieblingsspiele des Gamers genauer zu kennen. Falls das aber nicht möglich ist, reichen auch in einigen Fällen Gutscheine oder elektronisch übermitteltes Geld - doch dazu gleich mehr.

Das Allround-Geschenk: Guthaben auf E-Wallets

Wer sich heutzutage Gamer nennt, frönt seinem Hobby nicht selten fast ausschließlich online. Zum Beispiel in einem Online Casino oder bei einem zünftigen Multiplayer Spiel auf einer der bekannten Plattformen. Was der Gamer dann immer braucht, ist natürlich Geld. Denn das Glück wird ihm im Online Casino nicht immer hold sein und Computer- oder Konsolenspiele sind ebenfalls nicht gerade günstig. Daher ist das einfachste Geschenk entweder ein Gutschein oder aber eine direkte Einzahlung auf ein E-Wallet-Konto. Dieses Geld kann dann im Casino nach dem Einlösen eines Casino 25 Euro Bonus ohne Einzahlung verwendet oder in einem Online Shop eingelöst werden. Die bekanntesten Spieleplattformen, für die es in der Regel auch Gutscheinkarten gibt, sind:

- Steam
- Epic
- Origin
- Uplay

Gimmicks und witzige Geschenkideen

Neben handfesten und teuren Gegenständen, wie Hardware für PC oder Konsole, gibt es auf dem Markt auch einige witzige Ideen. Zum Beispiel gibt es eine “Purpur Tentakel Ärmeldecke”. Stülpt sich der Spieler dieses über, so sieht er aus wie das berühmte Purpur Tentakel aus dem Klassiker “Maniac Mansion”. Oder wie wäre es mit einem Sofakissenset? Aber nicht irgendeines, sondern Kissen, welche die Form von “Tetris”-Bausteinen haben. Ebenfalls sehr beliebt ist die Schreibtischlampe “Pac-Man”, die wie der berühmte Held eines der wohl bekanntesten Computerspiele überhaupt aussieht. Ferner gibt es eine Vielzahl von individuell bedruckten Kleidungsstücken wie T-Shirts, Pullover oder sogar Socken. Eines dieser T-Shirts ist mit den bekannten Symbolen eines Smartphones bedruckt:

- Kein Wlan
- Keine Verbindung
- Akku leer
- Wenig Netz

zusammen mit dem Aufdruck “The four horsemen of the modern Apocalypse”.

Filme und Serien für Gamer und Nerds

Es gibt einige Spielfilme und TV-Serien, die besonders in Gamerkreisen sehr beliebt sind. Sogenannte “Nerd”-Filme oder Serien gibt es natürlich auch auf DVD oder Blu-Ray zu kaufen. Bevor sich jedoch in Unkosten gestürzt wird, sollte natürlich in Erfahrung gebracht werden, ob die betreffenden Medien nicht bereits in der Sammlung vorhanden sind. Einige Anreize:

- Star Wars
- Star Trek
- Per Anhalter durch die Galaxis
- Gamer
- 10 Cloverfield Lane
- The Lobster
- Thelma

In den benannten Serien oder Filmen geht es hauptsächlich im Fantasy, Science-Fiction und mysteriöse Ereignisse. Dies sind gleichzeitig die Hauptthemen vieler bekannter Computer- und Videospiele.

Gimmicks für bestimmte Spiele

Sobald ein Spiel einen bestimmten Bekanntheitsgrad erreicht hat, sind die Merchandising-Artikel nicht mehr fern. Sie wissen genau, welches Spiele der oder die zu Beschenkende am liebsten zockt? Dann reicht oftmals ein Blick ins Internet auf einschlägigen Seiten, um zum Ziel zu kommen. Kurioses und Witziges aber auch Praktisches gibt es zu entdecken:

- Nintendo Super Mario Mushroom Keksdose
- Minecraft Spitzhacke 3D Becher
- Assassin’s Creed Bademantel
- Call of Duty Monkey Bomb Wecker
- Half-Life Black Mesa Research Facility Becher
- Fallout Kühltsche Nuka Cola
- Pokemon Mützen

Jede Menge Geschenkideen also, falls es für den Gamer sein soll. Aber wie so häufig bei Geschenken ist es unerlässlich, über einige der Vorlieben Bescheid zu wissen. Denn nichts ist für einen Gamer schlimmer, etwas zu bekommen, womit er nichts anfangen kann. Sei es, weil der den betreffenden Gegenstand bereits besitzt oder aber weil er das betreffende Spiel nicht spielt oder sogar komplett ablehnt. Denn wie bei vielen anderen Subkulturen auch so ist es auch bei Gamern so, dass es polarisierende Themen gibt. Und sei es nur, dass er Conter-Strike hasst und lieber Call of Duty spielt...

Foto: pixabay.com
Bewertung:  1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
Loading...


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.